Darktable für Fotografen

Darktable Leuchttisch

Darktable ist wie Adobe Lightroom ein Tool für Fotografen. Im Gegensatz zu Lightroom läuft es nicht nur auf Windows und Mac, sondern auch unter Linux. Und das Beste: Darktable ist Open Source und damit kostenlos. Mittlerweile ist das Programm erwachsen und kann Lightroom ersetzen. Das ist für mich vor allem deshalb von Vorteil, weil ich mit Linux arbeite und so nicht immer wieder auf Windows ausweichen muss, um meine Fotos zu bearbeiten.

Vom Leuchttisch…

Startet man Darktable, erscheint als erstes der Leuchttisch. Hier importiert und verwaltet man die Bilder und Filmrollen. Sie können Bilder bewerten, Tags und Markierungen hinzufügen und exportieren. Im Einzelnen: