Warum meine Website Cookies benutzt

Warum meine Website Cookies benutzt

Ab und zu fragt mich jemand, warum meine Website Cookies benutzt? Eine berechtigte Frage, denn ich verwende weder Google Ads oder irgendwelche Tracker, lediglich Webfonts zur besseren Darstellung und Recaptcha, weil ich sonst über das Kontaktformular zugespammt würde. Doch beide tracken nur, sie speichern keine Cookies. Aber: Damit Sie auf meine Premium-Inhalte (derzeit die Darktable-Beiträge) zugreifen können, muss ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert werden.

Wenn Sie nicht auf die Premium-Inhalte zugreifen können

Es gibt üblicherweise zwei Fälle, wo das nicht funktioniert:

  1. Sie haben das Speichern von Cookies generell ausgeschaltet
  2. Sie lassen alle Cookies löschen, wenn Sie den Browser schließen.

Im beiden Fällen können Sie in Ihrem Browser Cookie-Ausnahmen einrichten. Das machen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers. Wie Sie dabei genau vorgehen, steht in den Hilfebereichen der jeweiligen Browser. Hier sind die Links zu den gängigen:

Tipp: Mehr über Cookies im Allgemeinen erfahren Sie auch auf der Seite allaboutcookies.org oder in der Hilfe zu Ihrem Browser.