Vergleich: Druck bei Whitewall (hinten, im Wunschformat) und PosterXXL (vorn, in einem der möglichen Formate)
Vergleich: Druck bei Whitewall (hinten, im Wunschformat) und PosterXXL (vorn, in einem der möglichen Formate)

Whitewall ist das Fotolabor, in dem ich meine Bilder entwickeln lasse – vor allem aus zwei Gründen. Einerseits bekomme ich genau das Format, was ich haben will. Außerdem ist die Qualität der Prints sehr gut. Das liegt unter anderem daran, dass es für jedes Produkt entsprechende Druckerfarbprofile gibt. So kann ich schon bei der Bearbeitung sehen, was ich später bekomme. Damit ihr wisst, was ich meine, habe ich das Bild Black &  White no. I einmal bei Whitewall und einmal bei PosterXXL drucken lassen. PosterXXL bietet im Gegensatz zu Whitewall weder individuelle Formate noch Farbprofile. Von Farbprofilen hält man dort nicht viel:

Werden ICC-Profile angeboten?

Nein. ICC-Profile, zum Beispiel für einen Softproof, bieten wir nicht an. Um unseren hohen Qualitätsstandard zu halten, werden unsere Drucksysteme täglich kalibriert.

Das Ergebnis spricht für sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.