eyes_009-photo-Thomas-Hümmler
Augenblick №009, München, 2014
(c)2015 Thomas Hümmler – München · Grafing

»Für Personen, die auf Hoher See in gefährlicher Situation aufgenommen werden oder das Risiko einer Meeresüberfahrt vermeiden wollen, ist ausnahmsweise eine Prüfung der Schutzbedürftigkeit nicht erst im Zielstaat, sondern in einer Aufnahmeeinrichtung auf dem afrikanischen Kontinent durchzuführen. Damit wird der Anreiz für illegale Migration unter lebensgefährlichen Umständen verringert.«

Otto Schily: Überlegungen zu einer EU-Aufnahmeeinrichtung in Nordafrika, September 2005

Warum „Nur einen Augenblick“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.